Gegründet wurden die Pfadfinder in Jork 1981 unter dem Namen "Fahrtenschaft Altes Land". 1986 kam dann die Umbenennung in "Pfadfinderbund Windrose". Seitdem leben wir die folgenden Pfadfindergedanken:

Wir sind ein Pfadfinderbund, der Euch ins Land der Abenteuer führen will. Mit Kohten oder Jurten, in Heimen oder Herbergen wollen wir den internationalen Pfadfindergedanken pflegen.

Wir wollen Kenntnisse erlernen oder wiedererlangen über Bäume und Sträucher, Holzarten und Feuerstellen, Lager- und Zeltaufbau und dem Zurechtfinden in der Natur.

Wir brauchen unsere Eltern nicht mehr an der Hand zu führen, sie sind selber groß. Wir suchen unsere eigene Betätigung und Bestätigung. Wir lernen wieder Kameradschaft und Helfen. Wir setzen unsere Kräfte wieder sinnvoll ein und helfen mit zu beweisen, daß diese Jugend nicht schlechter ist als irgendeine andere vor uns. Das „Früher“ gilt nicht, wir leben in dieser, unserer Zeit und wollen das Beste daraus machen.

Unser Wahlspruch:

Ich gehe denen nach -
die besser sind als ich,
ich gehe denen voran -
die mich brauchen,
ich will Gefährte sein.