Wir sind ein Pfadfinderbund, der im Jahre 1981 unter dem Namen "Fahrtenschaft Altes Land e.V." in Jork gegründet wurde. 1986 kam dann die Umbenennung in "Pfadfinderbund Windrose e.V. (PBW)". Dabei steht die Windrose in unserem Namen als ein Zeichen dafür, überall hingehen zu wollen und für alles offen zu sein.

Unser tägliches Tun und Handeln lehnt sich eng an die ersten Pfadfindergedanken von Robert Baden-Powell, dem Gründer der weltweiten Pfadfinderbewegung, an. So versuchen wir nach wie vor unter dem Motto "Jugend erzieht sich selbst" zu agieren. Das findet sich auch in unserem Wahlspruch wir folgt wieder:

 

             Ich gehe denen nach, die besser sind als ich.

             Ich gehe denen voran, die mich brauchen.

             Ich will Gefährte sein!

 

Wir sind ein konfessionsfreier Bund, der für alle offen ist. Das Mindestalter für die Mitgliedschaft ist derzeit 6 Jahre bzw. die erste Klasse sollte schon besucht werden. Nach oben gibt es keine Grenze, wir suchen immer wieder tatkräftige Unterstützung für die Durchführung unserer Lager und Fahrten.

Das A und O der Pfadfinder sind die Fahrten. Sei es in eine Hütte oder ins kleine Zeltlager, oder zu einem Treffen mit anderen Pfadfindern. Es gibt nichts schöneres als in einer Runde mit Gleichgesinnten am Lagerfeuer zu sitzen und gemeinsam Lieder zu singen oder einfach nur zu klönen.

Und immer daran denken: Das Abenteuer kommt nicht zu Dir. Du kannst es nur selber erleben, wenn Du darauf zugehst!

Was wir noch alles so machen, kann in der Rubrik "Gruppenabend" nachgelesen werden.

 

Horri Do und Gut Pfad!!!